Deutsche Weinstrasse Karte

Urlaub an der Deutschen Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße & Weingüter, Ferienwohnungen und Hotels am Weg

Die Deutsche Weinstraße beginnt in Bockenheim am Haus der Deutschen Weinstraße und führt dann 85 km weit Richtung Süden vorbei an Burgen, Schlössern und Weingütern bis zur französischen Grenze nach Schweigen-Rechtenbach, wo sie durch das Deutsche Weintor beendet wird. An ihrem nördlichen Anfang ist die Weinstraße offener und moderner, während es auf dem Weg nach Süden immer enger und heimeliger.

Deutsche WeintorDas Deutsche Weintor am Ende der Weinstraße in Schweigen-Rechtenbach

Das Flair der Region ist irgendwie magisch, das Gefühl vor Ort eindeutig mediterran und die Landschaft mit den endlosen Weinhängen und dem Pfälzer Wald erscheint wie aus einem Bilderbuch. Urlaub auf dem Weingut oder Winzerhof ist hier überall möglich.

In den großen und kleinen Orten an der Deutschen Weinstraße finden Urlauber aus der ganzen Welt geeignete Unterkünfte. Die Hotels, Pensionen, Gasthöfe und Ferienwohnungen sind die idealen Ausgangspunkte für Unternehmungen wie Besichtigungen und Wanderungen. Bei einem Spaziergang durch die Städte, Orte und Dörfer können Sie sehr viele liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser bewundern, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen.

Die Menschen in dieser Region sind so herzlich wie gastfreundlich und behaupten von sich selbst, ein Faible für Genuß zu haben, wobei sie wohl in erster Linie an die Weine und die kulinarischen Köstlichkeiten der Region denken.

Die Weinstraße führt auf ihrem Weg durch die Mittelhaardt, entlang des Pfälzer Wald, der bei Wanderungen durch stille Täler, an murmelnden Bächen entlang oder über blühende Wiesen, das Herz jeden Naturfreundes erfreut. Markierte Wanderwege führen außerdem zu Burgen und Ruinen oder zu bewirtschafteten Hütten die zum Ausruhen, zur Stärkung und zur Weinverkostung einladen. Schließlich stammt jede 3. Flasche deutschen Weines hier aus dem Weinbaugebiet Pfalz.

In den Ortschaften entlang der Deutschen Weinstraße werden vom Frühjahr bis zum Spätherbst Weinfeste gefeiert. Viele Weingüter öffnen ihre Tore um die Gäste zu bewirten und einen Einblick in das Leben eines Winzerbetriebs zu geben. Bei einem guten Glas Wein wird zur Musik getanzt, geschunkelt und gesungen. Das - zusammen mit der Gastfreundlichkeit - ist die bekannte Pfälzer Lebensart.

Urlauber finden an der Deutschen Weinstraße sehr viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Auf Rad- und Wanderwegen, können Sie die Sehenswürdigkeiten Umgebung mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden - und diese warten hier an jeder Ecke. Sportliche Urlauber finden vielleicht Gefallen an einem Nordic-Walking Lauftreff oder am Gäsbock-Mountainbike-Marathon.

Auch in Sachen Kultur hat die Deutsche Weinstraße viel zu bieten. In den zahlreichen Museen können Sie sich über die Geschichte der Pfalz, der Deutschen Weinstraße und den Pfälzer Wein informieren. In den Sommermonaten findet unter anderem ein Weinkulinarisches FestivalPalatia Jazz“ auf Burgen, Schlössern sowie in historischen Parks in der Pfalz, insbesondere an der Deutschen Weinstraße statt.

Die Deutsche Weinstraße ist für die vielen Straußwirtschaften bekannt, bei denen neben dem Wein typische Pfälzer Gerichte, wie Saumagen, Leberknödel und Sauerkraut, Handkäs mit Musik oder Kartoffelsupp mit Quetschekuche und viele andere regionale Spezialitäten auf der Speisekarte stehen.

Ein ganz besonderes Flair umgibt die Deutsche Weinstraße - es ist eine Region, die von Geschichte und Tradition genauso geprägt ist wie vom Wein.


Sie benötigen noch eine Übernachtungsmöglichkeit?

An der deutschen Weinstraße gibt es eine ganze Reihe von Unterkünften wie Hotels, Pensionen, Gasthäuser, Apartments sowie auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen, z.B. in Bad Dürkheim, Billigheim-Ingenheim, Göcklingen, Landau in der Pfalz, Oberotterbach, Wachenheim, Mußbach, am Hasenstein und in Neustadt a.d. Weinstraße.